Am Donnerstag, 17. März 2011 war es wieder soweit und 3 Mädchen und 1 Junge, im Alter zw. 9 und 12 Jahren, begannen mit ihrer Ausbildung.

 

Mit viel Eifer waren alle gleich zu Beginn bei der Sache. Anfangs wurde auf der Schlauchtrompete geübt. Nach der 2. Übungsstunde konnten die jungen Bläserinnen und Bläser den ersten Ton auf Ihrer "neuen" Trompete spielen. Stolz trugen Sie an diesem Tag Ihr Instrument nach Hause.

 

Doch damit nicht genug - Bereits nach wenigen Wochen schließt sich Louis der Gruppe an und lernt das Tenorhorn zu spielen.

 

Im Herbst folgen schließlich noch Michelle und Paul. - In ihner sehr kleinen Jungbläsergruppe üben Sie wöchentlich - und hoffentlich täglich zuhause - die richten Töne ihrer Zugposaunen zu entlocken.